Newsansicht

Neueröffnung Autohaus Michel in Gießen


In Gießen wurde jetzt das VW-Nutzfahrzeug- und Karosseriezentrum Michel feierlich eröffnet.

In nur 8 Monaten wurde das 1.700,00 m² große Autohaus inklusive der Außenanlagen von uns gebaut. Die Arbeitsplätze sind mit modernster Technik ausgestattet. Zurzeit arbeiten dort 14 Mitarbeiter und 4 Auszubildende.
Die Werkstatt ist abwasserfrei geplant und gebaut, das Regenwasser wird für die Fahrzeugwäsche genutzt. Die Begründung des Daches und die komplette Beleuchtung mit LED-Leuchten zeugen von einem hohen ökologischen Standard und Energieeffizienz.

Im Bild: Petra Michel-Förstl, Andrea Michel-Lebeau, Regina Förstl (Geschäftsleitung Autohaus Michel GmbH & Co. KG), Dietlind Grabe-Bolz (Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen) Dr. Herbert Daldrup (Geschäftsführer Borgers Süd GmbH) und Carsten Sass (Leiter Vertrieb VW Nutzfahrzeuge Deutschland)

Mehr erfahren Sie über das Projekt unter:
www.borgers-bau.de/kfz-branche/projekte-in-bau/michel-giessen